WILLST DU EIN SPIEL SPIELEN? GYMNASIASTEN ZU NYU-POLY-CYBER-SICHERHEITSSPIELEN EINGELADEN - TECHCRUNCH - NACHRICHTEN - 2019

Anonim


Als ich in der Highschool war, bedeutete "Hacking" vor allem, die lokalen Telefonnummern auf der Suche nach BBS zu sehen und gelegentlich "Warez" von den "Elite" -Tabs herunterzuladen. Ich habe eine lustige Geschichte über die Zeit, als unser eigener John Biggs einen Trojaner schrieb, der als Blue-Box-Programm getarnt war. Meistens töteten wir die Zeit und unternahmen keine der Erkundungen und Untersuchungen, die üblicherweise mit dem nicht-abwertenden Gebrauch des Wortes "hacking" verbunden sind. Aber die Dinge haben sich seither sehr verändert, was mit der Explosion des Internets der Verbraucher, der Kommodifizierung von Hardware und der Verbreitung von Open-Source-Software, die den Kindern alle Möglichkeiten bietet, das Wesentliche der Computer zu lernen, bevor sie überhaupt ihren ersten haben Kuss. In dem Bestreben, Kinder auf den Weg des weißen Huts zu bringen, veranstaltet NYU-Poly im Rahmen ihrer Sensibilisierungswoche für Cyber-Sicherheit eine Reihe von Cyber-Security-Spielen. High-School-Schüler "aus den kontinentalen Vereinigten Staaten sind berechtigt, Geldpreise, Stipendien für NYU-Poly und Reisestipendien für die Endrunden auf NYU-Poly Brooklyn Campus am 28. und 29. Oktober 2010 zu gewinnen."

Die Spiele sehen ziemlich umfassend aus und reichen von der Rootkit-Analyse bis zur Kompromittierung eingebetteter Systeme. Forschungspapiere und Lehrvideos werden belohnt, so dass Studenten in einer Reihe von Medien gewinnen können, selbst wenn das praktische Hacken nicht ihre Sache ist.

Die Cyber-Forensik-Herausforderung sieht besonders interessant aus. Es ist verwässert von dem, was in einer echten forensischen Untersuchung passieren könnte, aber für Gymnasiasten sollte es eine ziemlich umfassende Erfahrung sein, einschließlich der Analyse von Paketerfassungen, der Untersuchung eingefangener Systembilder und sogar der Verfolgung von Hinweisen durch einen Twitter-Account. So etwas gab es für mich in der Highschool sicherlich nicht!

Die Cyber-Security-Studenten von NYU-Poly stellen ihre Peers in Amerikas umfassendsten digitalen Wettbewerben für Stipendien, Bargeld und Reisen zu den New York Finals

Angesichts der Nachfrage nach hochqualifizierten Cyber-Sicherheitsexperten, die das Angebot in Amerika um 20 oder 30 auf eins übertreffen, sind spielähnliche Herausforderungen, die die besten Cyber-Security-Spürhunde aufdecken und ermutigen, in Mode gekommen. Es ist nicht verwunderlich, dass die diesjährige umfangreichste Cybersicherheitsherausforderung in sieben jährlichen Wiederholungen verfeinert und erweitert wurde. Die Designer sind jedoch ziemlich überraschend: Studenten und Studenten, alle studieren Cyber-Sicherheit am Polytechnischen Institut der New York University (NYU-Poly).

Die NYU-Poly-Schüler haben Herausforderungen für Schüler und Studenten geschaffen. Sie riefen einige der bekanntesten Namen in der New Yorker Cyber-Security-Welt dazu auf, Elemente zu entwickeln, die schwer genug sind, um Profis dazu zu bringen, in der ersten Runde ihres beliebtesten Wettbewerbs, der Capture the Flag Application Security Challenge, zu spielen. Obwohl Profis durch ihre Teilnahme prahlen können, sind nur Studenten aus den kontinentalen Vereinigten Staaten berechtigt, Geldpreise, Stipendien für NYU-Poly und Reisestipendien zu gewinnen, um am 28. und 29. Oktober 2010 am Brooklyn Campus der NYU-Poly teilzunehmen .

"Als wir die CSAW-Spiele zum ersten Mal konzipierten, wussten wir, dass wir in der Öffentlichkeit für Cybersicherheitsfragen sensibilisieren mussten, aber wir wussten auch, wie wichtig es für Cybersicherheitsschüler ist, ein starkes Netzwerk unter Kollegen und Sicherheitsexperten aufzubauen Wir könnten an der Spitze dieses schnelllebigen Bereichs bleiben ", sagte Professor Nasir Memon, Leiter des Cyber-Sicherheitsprogramms von NYU-Poly. "Die Vorteile ihrer intelligenten Vernetzung zeigen sich in den diesjährigen CSAW-Herausforderungen. Unsere Studenten haben diese namhaften Experten dazu gewonnen, die CSAW-Herausforderungen mit den besten Ideen zu erfüllen, und die Finalisten werden von ihnen persönlich lernen, weil sie als Richter fungieren. "

Als der Wettbewerb im Jahr 2004 begann, hieß es CSAW (ausgesprochen Wippe) für die Cyber ​​Security Awareness Week. Das Akronym bleibt bestehen, aber die diesjährigen Vorrunden und Finalrunden werden mehr als einen Monat umfassen und sechs verschiedene Herausforderungen beinhalten. Letztes Jahr nahmen mehr als 500 Studenten aus der ganzen Welt teil, darunter mehr als 100 von technischen Elite-Oberschulen. In diesem Jahr wird erwartet, dass die Zahl der Profis, die in den ersten Runden begrüßt wurden, den Rekord des Vorjahres übertreffen wird.

Die Registrierung ist für die meisten Cyber-Sicherheitsherausforderungen unter ttp: //www.poly.edu/csaw/register offen; Die erste, die geschlossen wird, ist Embedded Systems am 10. September.

NYU-Poly war eine der ersten Schulen, die ein Cyber-Sicherheitsprogramm einführte und vor knapp einem Jahrzehnt die Genehmigung der National Security Agency (NSA) erhielt. Die Schule wurde als Zentrum für akademische Exzellenz in der Informationssicherheitsausbildung und als Zentrum für akademische Exzellenz in der Forschung der NSA ausgewiesen und beherbergt ein von der National Science Foundation finanziertes ISIS-Labor (Information Systems and Internet Security), das Nervenzentrum der Cyber-Sicherheitsforschung.Unter Memon erstellen und führen ISIS-Studenten die jährlichen CSAW-Spiele.

Die diesjährigen CSAW-Herausforderungen umfassen:

AT & T-Preis für die beste angewandte Sicherheitsforschung - Diese prestigeträchtige Veranstaltung richtet sich an Studenten, die an Fachkonferenzen und Fachzeitschriften teilnehmen. Die Gewinner des letzten Jahres kamen von der NYU-Poly, der Universität von Illinois in Chicago, dem Georgia Institute of Technology, der Carnegie Mellon University und der University of California Davis.

Security Awareness Video Contest - Bei dieser neuen Challenge werden Geldpreise für den besten öffentlichen Video oder animierten Spot verliehen, der das Bewusstsein für alltägliche Cyber-Sicherheitsbedrohungen erhöht. Der Emmy-nominierte und preisgekrönte Fernsehnachrichtenkorrespondent und Moderator Daniel Sieberg wird unter den Juroren sein. Er ist derzeit im Online-Netzwerk ABC News NOW vertreten und ist der Gastgeber der neuen Technologie-basierten Show Tech This Out! auf ABCNews.com.

Capture the Flag Anwendungssicherheitsherausforderung - Die Capture the Flag (CTF) Challenge zieht Hunderte von Cyberspielern aus der ganzen Welt für die erste Runde an, die in den letzten zwei Septemberwochen stattfinden wird. Nur Studenten in den kontinentalen Vereinigten Staaten erreichen das Finale. Herausforderungen für alle Schwierigkeitsgrade sind Web Bugs, Kryptologie und Trivia. Zwei weitere Sicherheitsbereiche werden Exploits bieten, die von bekannten Sicherheitsexperten entworfen wurden: Berater, Forscher und Autor Dino Dai Zovi hat eine Herausforderung geschaffen, die die Browsernutzung und den Schutz vor Speicherkorruption umfasst. Alex Sotirov, ein bekannter Forscher, Branchensprecher und Gründer der Pwnie Awards, entwarf eine Reverse-Engineering-Herausforderung.

Cyber ​​Forensics Challenge - Elite-Highschool-Teams treten gegen die Uhr an, um ein Mordmysterium mit ihren Fähigkeiten in Log- und Dateianalyse, Rootkit-Erkennung und -Analyse, Botnet-Erkennung und -Analyse, Live-Systemforensik, Steganographie und File-Carving zu lösen.

Embedded Systems Challenge - Die Embedded Systems Challenge spiegelt eine der schwierigsten Cyber-Sicherheitsherausforderungen der realen Welt wider: Schutz von Chips während der Fertigung. Im vergangenen Jahr vertreten Gewinnerteams NYU-Poly, Vanderbilt und Yale. In diesem Jahr greifen die Finalisten eine Xilinx-FPGA-Entwicklungskarte an und fügen nicht erkennbare Logik ein, die die Härtungstechniken des Designers umgeht.

Quiz-Turnier - Stellen Sie sich eine rasante Spielshow vor, in der jeder schlauer ist als ein Fünftklässler. Cyber-Sicherheitsthemen umfassen Netzwerksicherheit, Kryptografie, Malware, Anwendungs- und Websicherheit, Protokolle, die Geschichte der digitalen Sicherheit, digitale Forensik, Richtlinien, Risikomanagement und Standards.

Andere bekannte Cyber-Sicherheitsexperten, die die diesjährigen Wettbewerbe beurteilen, sind Erik Cabetas, ehemaliger DEF CON-Richter und Direktor für Informationssicherheit bei einem New Yorker E-Commerce-Startup; Dean De Beer, Principal der Null (Tag) -Lösungen; Ben Epstein, Mitbegründer von Septet Systems, Chief Strategy Officer von Aqsacom Inc./Aqsacom SAS und Vice President-Spezialprojekte von OpCoast; James L. Howard, Direktor und Chefingenieur-Informationssicherung, L3 Communications; Keith O'Brien, renommierter Systemingenieur, Cisco Systems; Youngok Pino, US-Luftwaffenforschungslabor - Rom, NY; Stephen Ridley, leitender Forscher, Matasano Sicherheit; und Lok Yan, US-Luftwaffenforschungslabor - Rom, NY

Zusätzlich zu AT & T, die den Forschungspreis zeichnet, sind CSAW Sponsoren BAE Systems, der National Science Foundation und Xilinx.