WAYMOS SELBSTFAHRENDER TRANSPORTER FÄHRT FÜR EINIGE ZEIT IM SCHNEE - TECHCRUNCH NACH TAHOE - NACHRICHTEN - 2019

Anonim

Waymo arbeitet an einem der Schlüsselbereiche, die es noch vor der allgemeinen Einführung seiner selbstfahrenden Technologie zu meistern braucht: Schnee. Die Fahrzeuge des Unternehmens hatten Ende letzten Jahres noch eine Menge zu lernen in diesem speziellen Bereich, und es ist eine der schwierigsten Straßenbedingungen, denen jedes autonome Fahrzeug ausgesetzt sein kann, aufgrund der Auswirkungen von Kälte und Schnee, nicht nur auf Traktion und Fahrzeug Handhabung, aber auch auf Sensoren und Optiken.

Waymo-Chef John Krafcik postete in einer verschneiten Umgebung am South Lake Tahoe in Kalifornien einen Tweet mit einem Bild des Waymo Chrysler Pacifica Minivans, der mit seiner hauseigenen selbstfahrenden Sensortechnologie ausgestattet war. Der Standort Lake Tahoe hält Waymo im Rahmen seiner Lizenz, autonome Systeme auf staatlichen Straßen zu testen, bietet aber auch verschneite Umgebungen, um extremere Bedingungen zu testen und seine Flexibilität in Bezug auf Wetterbedingungen zu erhöhen.

Schneeübungen! pic.twitter.com/SvcpR23yOd

- John Krafcik (@johnkrafcik) 27. März 2017

Waymos Pacifica Transporter begannen im Januar mit Testfahrten auf öffentlichen Straßen in Kalifornien und Arizona. Andere Unternehmen, die selbstfahrende Technologien verfolgen, darunter GM durch die Übernahme von Cruise, haben ihre Absicht zum Ausdruck gebracht, auch in Michigan zu testen, wo raue Wetterbedingungen ihnen helfen werden, sich auf diesen schwierigen Bereich zu konzentrieren, der noch erforscht und verbessert werden muss.

Waymo hat bereits in Tahoe Tests durchgeführt, die bis ins Jahr 2012 zurückreichen und seine früheren Lexus-basierten Testfahrzeuge verwenden. Es zielt darauf ab, seine Technologie in einer Vielzahl von Umgebungen zu testen, darunter in Kirkland, wo es sehen kann, wie es bei Regen und Nebel funktioniert, und in Arizona, wo trockene Wüstenbedingungen und ein Überschuss an Staub zur Hand sind.