TWB Podcast: iPhone X abgekündigt ?, Galaxy S9 ersten Blick, 50 Cent Bitcoins - Podcasts - 2018

Anonim

Apple iPhone X abgekündigt : Nach einer Woche der Gerüchte scheint es, dass Apple in der Tat die aktuelle Version des iPhone X einstellen kann. KGI Securities prognostiziert, dass dies später in diesem Jahr auftreten wird, wenn potenzielle Ersatz für das X ihren Weg in den Markt . Dies wäre die erste vollständige Abschaffung eines iPhone seit dem 5c. Die Spekulation basiert auf weniger als stellaren Verkäufen, kombiniert mit einem allgemeinen Verbrauchereindruck, dass die Kerbe an der Spitze des Telefons sie mit weniger nutzbarem Platz als das iPhone 8 verlässt. Oder es könnte sein, weil es 1000 $ ist und das ist nur eine Menge mehr als die meisten Leute bereit sind, für ein Telefon auszugeben.

Samsung Galaxy S9 sieht aus : Laut verschiedenen Quellen wird Samsung am 25. Februar auf dem Mobile World Congress in Barcelona das Galaxy S9 und das Galaxy S9 Plus vorstellen. Ausgelaufene Bilder der möglichen Handys zeigen, was Samsung an den Tisch bringt. Laut The Korea Herald werden sowohl ein Fingerabdruckscanner als auch ein verbessertes Iris-Kameraobjektiv zur Erkennung von Gesichtern in unterschiedlichen Umgebungen enthalten sein. Die wichtigsten Änderungen scheinen jedoch in den Kameras selbst zu liegen, wobei der S9 Plus eine vertikal gestapelte Dual-Objektiv-Kamera auf der Rückseite hat. Weitere Spekulationen sind, dass das Galaxy S9 auch Stereo-Lautsprecher haben wird, was eine große Verbesserung gegenüber dem S8 wäre.

50 Cent Bitcoins : Als ob er nicht wohlhabend genug wäre, hat Rapper 50 Cent enthüllt, dass er seit einigen Jahren tatsächlich auf 700 Bitcoins sitzt. Mit seiner 2014er Veröffentlichung von Animal Ambition hatte er erklärt, dass er mit der Zeit bleiben wolle und Fans sein Album mit Bitcoins kaufen wolle. Damals war ein einzelner Bitcoin 660 Dollar wert. Jetzt, mit dem Preis über $ 10, 000 pro Stück, sitzt er auf fast $ 8, 000, 000.

Amazon Go Store geht an die Öffentlichkeit : Wenn Sie in der Nähe von Seattle wohnen, haben Sie jetzt die Möglichkeit, den Amazon Go Store für sich auszuprobieren. Es wurde entwickelt, um einen schnelleren Weg zum Einkaufen zu bieten, ohne sich mit einer tatsächlichen Kassenlinie befassen zu müssen. Sie scannen einen QR-Code beim Betreten des Ladens und werden dann von mehreren Kameras verfolgt. Es ist nicht ohne einige Störungen, aber insgesamt scheint es, dass Kunden die Erfahrung genießen.

Hausroboter, der Ihnen ein Bier bringt : Das Versprechen einer Zukunft von Robotern, die Ihre alltäglichen Aufgaben erledigen, könnte endlich in Sicht sein! Aeolus Robotics hat auf der CES 2018 gerade einen solchen Roboter auf den Markt gebracht. Mit ausgeklügelter KI kann er Tausende von Objekten erkennen. Hoffentlich kann es den Unterschied zwischen einem IPA und einem Pilsner ausmachen, wenn es Ihnen ein Bier holt.

Jede Woche versammeln wir einen runden Tisch mit Technikexperten von den Digital Trends Mitarbeitern, zusammen mit dem gelegentlichen prominenten Gast, um alle technischen Dinge zu besprechen. Die Themen reichen von den großen Tech-Geschichten der Woche bis hin zur Vorhersage der Zukunft, und das alles unter Beibehaltung eines gewissen zivilen Anstands. Während der gesamten Show beantworten wir Ihre Fragen.

Diese Woche kommen Juliana Jara, Hanif Jackson, Caleb Denison und Greg Nibler.