Trends mit Vorteilen: Snacks über Drohnen, Tazer-Roboter, Calebs Weltraumkolonie - Podcasts - 2018

Anonim

RSS | iTunes | Stitcher

Selfie-Sticks werden wahrscheinlich nicht bald weggehen, aber eine Firma namens Zero Zero Robotics ist bereit, den Einsatz zu verbessern. Die Hover Flying Camera ist eine kleine faltbare Drohne, die, wie der Name schon sagt, an Ort und Stelle schwebt und Fotos für Sie macht. Das Buch-ähnliche Design ist tatsächlich ziemlich unglaublich, und so ist die Technologie, die es antreibt. Aber ist unsere Selfie-Besessenheit zu weit gegangen? Selfie-Technologie scheint viel schneller voranzukommen als unsere Verwendung dafür. Der niederländische Plan, Adler zum Kampf gegen Drohnen zu benutzen, sieht vielleicht immer besser aus.

Amazon plant seit geraumer Zeit Lieferungen mit Drohnen. Nach Angaben der PGA wird das Camel Golf Resort jedoch bereits implementiert. Golfer können jetzt Golfartikel und Snacks bestellen, die von Drohnen während des Kurses geliefert werden. Das hört sich nach einer großartigen Idee an, aber wie viele Wetten werden auf einen Versuch gesetzt, einen Himmel mit einem Golfball zu schlagen?

SpaceX war in diesem Jahr immer wieder in den Schlagzeilen, aber sein letzter Plan, bis 2018 ein Raumschiff namens Red Dragon zum Mars zu schicken, mag bis jetzt am ehrgeizigsten sein. Dies würde den Plan der NASA um zwei Jahre übertreffen! Es gehört alles zu seinem Ziel, irgendwann Menschen dorthin zu bringen und den Planeten zu kolonisieren. Es gibt eine Menge Komplikationen, die vorher ausgearbeitet werden müssen, aber es ist fantastisch, dass die Raumfahrt die Öffentlichkeit wieder aufregt.

Chinas National Defense University (eine echte Sache) stellt sich mit seinem AnBot an die Spitze der Serviceroboter. Der autonome Sicherheitsroboter, der sowohl "den Menschen schützen und warten" soll als auch 5 Fuß hoch und 170 Pfund schwer ist, bietet eine beeindruckende Präsenz. Oh, haben wir erwähnt, dass es auch die Fähigkeit hat, Leute zu betören? Als Edward Snowden über den AnBot twitterte, "wird das sicher gut enden."

Weitere lächerliche Themen in der heutigen Show sind Coca Cola vs. Mr. Pibb, wie Falknerei ein Comeback machen sollte und wie wir unsere eigene Stadt auf dem Mars nennen würden. Lassen Sie uns wissen, was Sie in den Kommentaren nennen würden.

Die heutige Folge beinhaltet Dan Gaul, Rick Stella, Caleb Denison und Greg Nibler.

Abonnieren und teilen Sie Trends mit Vorteilen, besuchen Sie Digital Trends und senden Sie Ihre Fragen an [email protected] Wir übertragen die Show auch jeden Donnerstag um 14:30 Uhr live auf Facebook und YouTube.