Trends mit Vorteilen: Flucht Roboter, Laser Bazookas, Smart Billboards und mehr - Podcasts - 2018

Anonim

RSS | iTunes | Stitcher

Der Besitz einer Laserpistole ist wahrscheinlich etwas, von dem wir alle irgendwann geträumt haben. YouTube-Persönlichkeit Drake Anthony, bekannt als Styropor, ist jemand, der es tatsächlich getan hat. Er hat mehrere Videos von selbstgebauten Laser-Apparaten geposted und seine neuesten beeindruckt nicht. Er schuf eine Laser-Bazooka, die aus wiederverwendeten blauen Laserdioden hergestellt wurde, unter anderem aus verschiedenen Komponenten, die von eBay gekauft wurden. Das Video zeigt seinen Laser in Aktion, als er alles von einem Computergehäuse bis zu einem Holzblock durchbricht. Wir können Zeuge der Ursprungsgeschichte eines echten Iron Man werden.

Vom Laser bis zum Telefon gibt es immer Spekulationen darüber, was Apple vorhat. Das iPhone 7 ist eines der am meisten erwarteten Handys seit Jahren und wir decken viele der Gerüchte ab, die derzeit über das neue Gerät kursieren. Es ist möglich, dass sie das Metallgehäuse fallen lassen, das Telefon wasserdicht machen und den Touch ID-Knopf loswerden. Eines der größten Gerüchte ist, dass sie die Kopfhörerbuchse überhaupt loswerden können. Während dies das Telefon dünner machen würde, würde es auch jeden zwingen, neue Kopfhörer zu kaufen. Ist das etwas, was Sie tun würden, um die neueste Technologie zu haben?

Caleb Denison ist vor kurzem von der Consumer Electronics Week in New York zurückgekehrt. Die CE-Woche soll eine Brücke zwischen der jährlichen CES im Januar sein. Er nahm an dem Wettbewerb "King of TV" teil, der zwischen den besten Fernsehern auf dem Markt stattfand. Während die aktuellen Modelle beeindruckend sind, ließ er uns auch wissen, was in Zukunft kommen könnte. Informieren Sie sich, was die "Q" LED-Technologie ausmacht und warum sie die Branche revolutionieren kann.

Personalisierte Werbung ist in Japan auf dem nächsten Level und plant "intelligente" Werbetafeln auf Autobahnen. Sie haben die Möglichkeit, Autos zu scannen, bevor sie an einer digitalen Anzeige vorbeifahren, und Informationen über Marke, Modell usw. zu sammeln. Angepasste Anzeigen mit einer Länge von bis zu 5 Sekunden werden dann ausgestrahlt, um die Fahrer im Vorbeigehen anzusprechen. Dies ist sicherlich nur der Beginn einer neuen Form des Marketings. Wie finden Sie, dass Werbetreibende so viele Informationen über Sie sammeln?

Schließlich kehren wir nach Russland zurück, denn es ist jetzt der berühmte Roboter. Der KI-verstärkte Droide, genannt der Promobot IR77, machte die Nachrichten vor ein paar Wochen, indem er aus seinem Labor entkam und selbst in den Verkehr geriet. Offensichtlich nicht aus ihren Fehlern lernend, durfte der Roboter irgendwie wieder entkommen! Dieses Mal ging es auf einer 45-minütigen Fahrt durch die Stadt Perm, bevor die Batterie in der Mitte der Straße starb. Es gibt Gerüchte, dass es "niedergelegt" wird, was für unsere zukünftigen Roboterherren eindeutig eine Provokation sein wird.

Die heutige Folge beinhaltet Caleb Denison, Drew Prindle, Rick Stella und Greg Nibler.

Abonnieren und teilen Sie Trends mit Vorteilen, besuchen Sie digitaltrends.com und senden Sie Ihre Fragen an [email protected] Wir übertragen die Show jeden Donnerstag um 14.30 Uhr PST live auf YouTube.