T-MOBILE IST NOCH NICHT BEREIT, IHRE TRACKBALLS ZU BERÜHREN - TECHCRUNCH - NACHRICHTEN - 2019

Anonim

Wenn Sie schon einmal außerhalb Ihres lokalen T-Mobile-Shops gecampt haben, seit das erste Mal herauskam, dass sie kaputte Trackballs auf einer Handvoll BlackBerry-Modellen ersetzen würden, sollten Sie wahrscheinlich in den Laden rennen und weitere Vorräte ergattern. Sieht so aus, als wären die Dinge ein paar Tage zurückgeschoben worden.

Laut TmoNews wurde das Trackball-Replacement-Programm auf den 24. Februar, also 9 Tage nach dem ursprünglichen Start, zurückgesetzt.

Warum die Verzögerung? Laut Angaben aus dem Intranet von T-Mobile hat sich RIM dazu entschlossen, die Pinzetten im Ball-Replacement-Kit durch ein spezielles Werkzeug zu ersetzen, das sie "Spudger" nennen. Wikipedia definiert einen Spudger als "Verdrahtung (Werkzeug) zum Stoßen oder Einstellen von kleinen Drähten oder Komponenten, im Allgemeinen in der Elektronik- oder Telekommunikationsindustrie", während ich es als "einen fantastischen Namen für die total Killer Rock Band definiere, die ich schließlich schaffen werde ".