PLÖTZLICH LIEBT AOL LIFESTREAMING; KAUFT SOCIALTHING! - TECHCRUNCH - NACHRICHTEN - 2019

Anonim

AOL steigt in das lebensträchtige Geschäft ein. Wie Friendfeed oder die Newsfeeds von Facebook hat es kürzlich AIM BuddyUpdates eingeführt, mit denen AIM-Nutzer mit ihren Instant-Messaging-Buddies auf sozialen Diensten wie Twitter, Flickr, YouTube und Digg mithalten können. Um seine Lifestreaming-Fähigkeiten zu verbessern, konnten wir bestätigen, dass auch Socialthing!, Ein FriendFeed-Konkurrent, der sich noch in der privaten Beta befindet, gekauft wurde.

Wir kennen den Preis nicht, aber es war wahrscheinlich ein kleiner Kauf. Sozialsachen! kam aus dem in Colorado ansässigen Inkubator TechStars. Sobald du dich angemeldet hast, um Aktivitäten von Freunden auf Socialthing! Zu verfolgen, werden automatisch neue Freunde für die Dienste hinzugefügt, die du überwachen möchtest. (Siehe unseren Bericht).

Trotz aller Turbulenzen und Ungewissheiten in Bezug auf seine Zukunft versucht AOL, mit der Zeit Schritt zu halten. Es umfasst Feeds, Lifestreaming und spielt sogar gut mit anderen IM-Diensten wie Meebo und eBuddy. Vielleicht wird es endlich klar, dass es draußen eine größere Welt gibt als AOL.

CrunchBase Informationen

AOL

Sozialsachen!

Informationen von CrunchBase