GADGETS VON DER MÜLLHALDE RETTEN UND KUNST SCHAFFEN - TECHCRUNCH - PODCASTS - 2018

Anonim

Wenn es nach mir ginge, würde ich alle meine nicht funktionierenden Geräte nehmen, mit Ausnahme meines iMac, den ich gerade in den Long Island Sound werfen will (Leopard frisst es, ich schwöre), und lege sie auf ein Boot. Dann würde ich dieses Boot in die Mitte des Bermuda-Dreiecks bringen. Dann würde ich das Boot halb versenken. Dann bedeckte ich das Wasser mit Öl und zündete es an.

Aber das will nicht jeder, weiß ich. Dazu gehört auch Ann Smith, die alte, nie wieder zu verwendende Gadgets nimmt und sie in Kunst verwandelt. Sie fügt Zahnräder und Kurbeln und Unterlegscheiben und Drähte zusammen, deren Ergebnisse im DeCordova Museum in Massachusetts und der Cog & Pearl Boutique in Brooooooklyyyyyn zu sehen sind.

Abgeworfene Elektronik wird als Stop-Mo-Animal Bots (verkabelt) reinkarniert