Jeremy Kaplan spricht mit CNBC über die möglichen Geldbußen von Google wegen des Verstoßes gegen die russischen Kartellgesetze - Pressemeldungen - 2018

Anonim

Alphabets Google wird mit einer Geldstrafe von 6, 8 Millionen Dollar belegt, weil es gegen die russischen Kartellgesetze verstößt. Jeremy Kaplan, Chefredakteur von Digital Trend, spricht mit Morgan Brennan von CNBC Tech Bet über Google und das Ökosystem von Apps auf Google-Handys, das in Frage gestellt wird.

Die allgemeine Sorge ist, dass es mit der langen Liste von Apps von Google auf ihren Handys für lokale Konkurrenten schwierig wird, sich zu bewerben. Warum suchen Sie nach etwas anderem, wenn es bereits auf Ihrem Telefon vorhanden ist? In China sahen sie sich einer ähnlichen Situation gegenüber und zogen ihre Apps, um lokalen Entwicklern das Schaffen und den Erfolg zu ermöglichen, anstatt nur zu sehen, wie amerikanische Unternehmen den Markt dominierten.

Googles Entscheidung über die Zukunft der Politik wird sehr aufschlussreich sein. Wenn sie ihre Politik ändern, werden sie nicht in zwei der größten Märkte konkurrieren.