ES IST JETZT VIEL EINFACHER GEWORDEN, SCHLÜSSEL VON FOTOS NEU ZU DRUCKEN - TECHCRUNCH - NACHRICHTEN - 2019

Anonim

Wenn Sie geschäftlich oder privat verschlossene Türen öffnen möchten, ist es ein bisschen einfacher geworden. Mit einer parametrischen Datei für SCAD können Sie einen Kwikset-Schlüssel mit wenigen Tastenanschlägen erstellen.

Kwikset ist besonders verwundbar, weil es nur fünf Pins und fünf Positionen hat - 1 wird überhaupt nicht geschnitten und 5 werden sehr tief geschnitten. Dies bedeutet, dass Sie ein Bild eines Kwikset-Schlüssels betrachten und abschätzen können, wie tief oder flach ein Schlüsselschnitt ist, und stecken Sie dann diese Messungen in diese CAD-Datei ein und drucken Sie einen Schlüssel in wenigen Minuten. Der physische Zugriff auf den Schlüssel macht es noch einfacher. Die SCAD-Datei ändert sich auch basierend auf den eingegebenen Werten und folgt genau der Geometrie des Schlüsselsystems.

Dave Pedu verwendete diese Technik, um ein paar sehr grundlegende Tasten auf seinem Flashforge Creator Pro in ABS zu drucken. Er sagt, er habe ein paar Schlüssel abgezogen, während er daran gearbeitet hat, das fertige Arbeitsprodukt zu bauen, aber er war in der Lage, sein Schloss schnell und einfach mit dem Endprodukt zu öffnen. Er warnt, dass neue Schlüssel möglicherweise nicht so gut funktionieren.

"Also, das Urteil ist - Ja! Sie können Arbeitskopien von echten Schlüsseln im 3D-Format drucken. Ich vermute, dass ein neues, enges Schloss nicht so gut funktioniert - meines wird getragen und es hat sicherlich geholfen", schrieb er.

Denken Sie daran, Freunde, posten Sie Ihre Schlüssel nicht in sozialen Medien, aber wenn Sie ein Kwikset-Schloss haben, sollten Sie die Zähne als eine Art offline, digitale Sicherung messen.