INSIDE NETWORK LANCIERT EINEN NEUEN BLOG IM SOCIAL COMMERCE, UM DIE ZUKUNFT DES EINKAUFS AUFZUZEIGEN - TECHCRUNCH - PRESSEMELDUNGEN - 2018

Anonim

E-Commerce hat mit dem Aufstieg von Pinterest, Facebook Gifts und mehr Möglichkeiten, um an Kollegen zu verkaufen freundlich. Deshalb hat Inside Network heute eine neue Website mit dem Namen Inside Social Commerce ins Leben gerufen, um die Blogs Inside Facebook, Inside Social Games und Inside Mobile Apps zu ergänzen.

Angeführt von Damon Brown, dem Autor von The Complete Idiot Leitfaden für Facebook-Marketing, wird ISC Commerce-Start-ups und Giganten gleichermaßen abdecken.

Inside Network-Redakteur AJ Glasser sagt mir, dass es eine große Lücke für die Website zu füllen gibt. "Ad-Publikationen wie AdAge schauen sich Marketing-Apps an und VentureBeat schauen auf Commerce-Startups von Drittanbietern, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Blog einen Schritt zurücktritt und Apps anschaut, die Nutzer dazu bringen, bestimmte Aktivitäten zu leiten zu einem Kauf. "

Aber was genau wird Inside Social Commerce abdecken? Es wird eine Analyse der Trends bei E-Commerce-Tools, Monetarisierungstaktiken und Deep-Dives in Apps geben. Glasser sagt: "Sie sehen niemanden, der die Amazon Price Check App vs Craigslist mobile vs Target's neue App überprüft."

Glasser fuhr fort zu sagen, der Blog zielt darauf ab, Fragen zu beantworten wie "sind die Snobs, die in großen Wein Clubs kaufen oder Menschen, die kaufen von One Kings Lane eher auf dem Handy oder im Internet kaufen? Wo kann Social Commerce diesen Benutzer zu engagieren, und Ist es dasselbe wie die Person, die bei Walmart einkauft? "

Inside Network wurde von WebMediaBrands im Mai 2011 für 14 Millionen US-Dollar übernommen und beschäftigt sich seit einiger Zeit mit Ideen für eine neue Website. Es wurde dem Team klar (wo ich früher der Hauptautor von Inside Facebook war), dass ISC seine nächste Immobilie sein sollte, als Glasser sagte, dass "nach dem Herausfiltern von Spielen der Handel die nächstgrößte App-Kategorie ist".

Inside Social Commerce wird mit ein bis zwei Posts pro Tag beginnen, die bis zu drei pro Tag aufgestockt werden, von Spot-Nachrichten bis zu der tiefen, wackeligen Berichterstattung, für die Inside Network bekannt ist. Artikel werden von Brown sowie von der Sozialwissenschaftlerin Peggy Albright und dem Rest des IN-Teams kommen.

ISC wird Dollar aus Werbepatenschaften und dem Verkauf von Forschungsberichten unter der Marke Inside Network Research ziehen, die das populäre Inside Virtual Goods pdf produziert. Die Tools AppData und PageData helfen Inside Network dabei zu teilen, was funktioniert, was nicht und was E-Commerce-Unternehmen tun müssen, um Einkaufswagen voll zu machen.

Für einen Vorgeschmack dessen, was Inside Social Commerce in den Regalen haben wird, schauen Sie sich die Aufschlüsselung der Einzelhandelsplattform ShopIgniter und das Interview mit dem CEO des vielversprechenden Startups an. hat seinen eigenen E-Commerce-Kanal, zu dem alle unsere Autoren beitragen, aber wir freuen uns darauf, vom Inside Social Commerce-Team zu lernen, das die Branche leben und atmen wird. Wir sehen uns in der Presse, ISC.