ICH / ÜBERLASTUNG? - TECHCRUNCH - PRESSEMELDUNGEN - 2019

Anonim

Ist die Google-Konferenz erfolgreich? In seiner 205-minütigen Keynote wurden Dutzende von Produkten und Dienstleistungen eingeführt, aber hat die Welt sie verstanden? Ich sah einige der intelligentesten Journalisten in der Technologie, die sich mit der Informationsdichte abmühen. Aber was ist die Alternative? Teilen Sie es über mehrere Tage oder sogar mehrere Konferenzen auf? Googles Breite stellt es mit einer einzigartigen Herausforderung unter den Technologiegiganten vor.

Apfel? Seine Starts konzentrieren sich auf einen diskreten Satz von Geräten. Deshalb funktioniert WWDC. Es könnte ein radikal neues Produkt geben, aber dann nur eine Reihe von Iterationen zu dem, was wir bereits wissen. Der Bildschirm ist größer, das Tablet ist dünner, die Software bekommt einen neuen Glanz. Und da es bei Apple nur um Hardware geht, muss man etwas anfassen, um es zu glauben, es muss alles persönlich gemacht werden. Journalisten und Experten können die Nachrichten leicht verdauen und ihre Einsichten der Welt anbieten.

Facebook? Es bevorzugt den Rolling-Thunder-Ansatz, der funktioniert, weil es meist eine Software-Firma ist. Dinge zu veröffentlichen, wenn sie bereit sind, anstatt Monate auf ein Ereignis zu warten, verkörpert sein Ideal "Bewegung schnell und bricht Dinge". Fast täglich informiert es Journalisten über neue Updates. Wenn es etwas Großes gibt, wird eine laserorientierte Veranstaltung wie in diesem Jahr für contentspezifische Newsfeeds, Graph Search und Home angeboten. Selbst als es vor 20 Monaten seine letzte f8-Entwicklerkonferenz anbot, hielt es sich nur an Timeline und Open Graph fest. Die Medien könnten sich den Plänen des sozialen Netzwerks zuwenden.

Diese Konferenzen dienen ihren Zwecken, weil sie sich mit den Identitäten der Produzenten decken. Manche sehen Microsofts Events als fragmentiertes Durcheinander, da sie auch ihren Produzenten verkörpern. Microsost hat Build für Windows und Entwickler, TechEd für Unternehmen, eine Partnerkonferenz, einen Managementgipfel und eine ganze Veranstaltung für SharePoint. Wenn man sie alle aufteilt, fühlt es sich nie so an, als würde eines Tages Microsoft die Welt regieren.

Aber Google hat seine eigene Identität und es verursacht I / O wachsende Schmerzen. Die Konferenz steht sicherlich im Rampenlicht. Das Problem ist, dass Googles enorme Ambitionen I / O aus allen Nähten platzen ließen. Der diesjährige Mega-Keynote versuchte, Suche, Karten, Google+, YouTube, Google Now, Google Play, Musik, Spiele, Chrome, Android und ein neues Telefon zu kombinieren. Und das war nur der Verbraucher konfrontiert Sachen! Dann gab es eine riesige Menge an Entwicklerankündigungen wie einen nativen Client für C ++, Standort-APIs, Game-Service-APIs, Cloud-Messaging für Benachrichtigungen und eine Reihe von App-Erstellungstools namens Android Studio.

Hast du die Keynote gesehen? Wenn ja, erinnerst du dich an all diese Dinge? Hattest du Zeit, um aufschlussreiche Analysen über sie zu lesen? Hatten Journalisten sogar die Bandbreite, um intelligent über alles zu schreiben? Es kann eine Weile dauern, bis alles aus dem E / A-Gerät entpackt ist. Ich weiß, ich habe mindestens fünf Geschichten, die ich schreiben möchte. Und unvermeidlich werden die Dinge durch die Risse fallen, da eine neue Woche neue Nachrichten von anderswo bringen wird.

Und es wird nur noch intensiver werden. Google-Mitarbeiter, mit denen ich gesprochen habe, sagen, dass Larry Page wirklich sein 10X-Innovationsmantra und schnellere Produktzyklen vorantreibt. Sie erklären, dass Google später in diesem Jahr einige Dinge für eine weitere Konferenz gespeichert haben könnte, aber bis dahin wird es bereits eine ganze Reihe neuer Dinge geben, die bereit sind, sich zu zeigen. Außerdem sind Entwickler und Futuristen möglicherweise nicht bereit, für zwei Veranstaltungen pro Jahr aus der ganzen Welt zu kommen.

Die einzige, mehr als dreistündige Keynote ohne Pause symbolisierte Googles großes Thema der Vereinigung. Google will zeigen, dass es nicht nur ein Sammelsurium verschiedener Produkte ist. Sie pendeln alle aneinander. Android bindet mobil zusammen. Google+ bindet Personen zusammen, unabhängig davon, welche anderen Google-Produkte sie verwenden.

Aber I / O kann zu dicht und reich sein. Wie ein Stück Schokoladenfondant überwältigt es die Sinne und lässt dich kämpfen, um Googles Vision zu zerkauen. Es war so unglaublich, dass es Wired's Mat Honan in eine psychedelische Trance verwandelte.

Die drei Tage der Entwickler-Sessions, die auf die Keynote folgten, waren ein Erfolg, da sie Entwicklern bei der Entwicklung geholfen haben. Aber vielleicht würde das Aufteilen der Keynote in zwei mundgerechte Sitzungen das Schlucken erleichtern. Ein Verbraucher Keynote (Suche, Maps, Google+, Hangouts, Musik, Telefon) und ein Entwickler Keynote (Android, Chrome, APIs, Entwickler-Tools). Sie könnten über zwei Tage verteilt sein. Alternativ könnte es eine Keynote mit Ankündigungen sein, die in diese zwei Kategorien mit einer Pause in der Mitte sortiert sind. Beides würde viel dazu beitragen, I / O verständlicher zu machen.

Aber für den Moment ist das Festhalten an einer einzelnen, epischen Konferenz der beste Weg für Google, um Schwung zu erzeugen, die Vereinigung zu vermitteln, die Community zusammenzubringen und den Globus zu beeindrucken. Google ist entschlossen, schneller zu innovieren und die Zukunft zu liefern. Die Pflicht besteht darin, mitzuhalten.