SPIELBERICHT: CHAMÄLEON RUN - TECHCRUNCH - NACHRICHTEN - 2019

Anonim

Chameleon Run startete vor etwas über einer Woche und wurde von Apple stark beworben. Zugegeben, ich liebe dieses Spiel und bin nicht der Einzige.

Chameleon Run ist ein Auto-Runner, bei dem du durch die Luft fliegst und von Plattformen, Wippen und Rutschen abprallst, um deinen Weg zum Ende eines jeden Levels zu finden. Es kostet ungefähr $ 2 auf iOS und Android und es gibt keine kostenlose Version. Aber es ist auf den bezahlten iOS Charts in der Nr. 8 Slot Gesamt, Nr. 5 Spiel und Nr. 1 sowohl in Arcade-und Rennspiele.

Hier ist das grundlegende Gameplay - du bist dieser Minecraft-aussehende Würfel-Typ, der rennen, fliegen und springen muss, um ins Ziel zu kommen. Es gibt diese schwarzen Kohlen, die Hindernisse suchen, die dich töten können. Dann gibt es das ganze farbschaltende Element. Es folgt der bekannten Spieldynamik - berühre nichts, außer du hast die gleiche Farbe.

Um zu spielen, tippen Sie mit Ihrem rechten Daumen, um zu springen und nach links, um Farbe zu ändern. Das klingt einfach, aber manchmal haben Sie das Gefühl, dass Ihre Daumen einen eigenen Kopf haben. Sie springen doppelt, wenn Sie nicht wollen oder die Farben wechseln, wenn Sie wissen, dass Sie springen wollen.

Aber die Geschicklichkeit und Koordination, die benötigt werden, um das Spiel zu spielen, machen es noch suchterzeugender. Ich verlor mich in einem Level für über 30 Minuten und kümmerte mich nicht einmal darum, dass ich weiter starb. Es macht Spaß und Sie passen sich leicht an die gesamte Gehirn-gegen-Daumen-Koordination an. Es fühlt sich ziemlich ähnlich an, ein Spiel auf den alten Nintendo-Controllern zu spielen, was ein Grund dafür sein könnte, dass das Spiel mich ein wenig an die Fluglevel von Super Mario oder die originalen Sonic the Hedgehog-Spiele erinnert.

Für jedes Level gibt es drei Ziele: Das erste ist, es zu beenden; der zweite ist, alle Münzen oder Kristalle zu sammeln; und das dritte und wohl das schwerste ist, ein ganzes Level zu beenden, ohne die Farben zu wechseln. Jede Herausforderung verändert dramatisch, wie das Level so gespielt wird, dass es sich wie ein ganz anderes Level anfühlt.

(gallery size = "tc-artikel-featured-image-wide" ids = "1308539, 1308538, 1308537, 1308534, 1308535, 1308536, 1308533")

Je mehr Sie spielen, desto schwieriger wird es, was normal ist. Aber was mich überzeugt, ist, dass du, selbst wenn du einen Fehler machst, auf einem anderen Weg landen und weiter zum Ziel laufen kannst. Ich tendiere dazu, einen bestimmten Track zu wiederholen, aber manchmal ist es keine schlechte Sache, wenn man weggeworfen wird. Vielleicht finden Sie einen Ventilator, der Sie vorwärts treibt, oder eine blitzschnelle Geschwindigkeit, von der Sie nicht einmal wussten, dass sie da war.

Mechanisch gibt es verschiedene Arten des Springens. Es gibt einen Sprung, einen Weitsprung, einen Doppelsprung, einen fallenden Sprung und einen fallenden Doppelsprung. Du bekommst nur zwei Sprünge hintereinander, es sei denn du berührst den Boden zum Zurücksetzen oder du zählst oder tippst deinen Kopf für einen zusätzlichen Sprung. Der Kopf-Tipp ist der Schlüssel oder kann dein Schicksal sein, wenn man durch Ebenen spielt, ohne die Farben zu wechseln.

Basierend ausschließlich auf diesem Namen ist dieses Spiel nicht das, was ich erwartet habe. Ich verstehe, warum es Chameleon Run heißt, weil du die Farben änderst, während du durch das Spiel springst. Aber Mann, der Name fängt nicht einmal an zu beschreiben, wie großartig das Spiel wirklich ist. Plus, das Wort Chamäleon kann ein bisschen schwierig zu buchstabieren sein, was die Entdeckung beeinflussen könnte. Vielleicht hätten sie etwas mehr an SuperFly 3D denken sollen, aber das bin nur ich.

Egal, ich empfehle dieses Spiel. Es saugt dich ein, hat tolle visuelle und akustische Effekte und ist 10 Mal besser als dein Standard-Runner- oder Farb-Hindernisspiel. Für ungefähr die Kosten einer Tasse Kaffee werden Sie unterhalten und stundenlang lächeln. Oder zumindest war ich es.