Digital Trends stellt "DT Home" vor, eine moderne, 6.000 Quadratmeter große redaktionelle Testanlage in Portland - Pressemeldungen - 2018

Anonim

PORTLAND, ORE. - 11. Dezember 2014 - Digital Trends, ein führender Anbieter von Verbrauchertechnologie, gab heute die Fertigstellung von "DT Home" bekannt, einem 6.000 Quadratmeter großen Gebäude in der Nähe seines Redaktions- und Geschäftssitzes in Portland, Oregon. Die State-of-the-Art-Einrichtung für redaktionelle Tests umfasst ein Heimkino, eine Küche, ein Bad und einen Waschraum, in dem Mitarbeiter von Digital Trends die neuesten Gadgets und Geräte testen und die neuesten Bewertungen liefern können, auf die sich das Publikum verlässt.

Die Nachahmung einer echten Heimumgebung ermöglicht es Digital Trends, Technologie wie drahtlose Lautsprecher, Heimkino-Soundbars, Kühlschränke, Geschirrspüler, Waschmaschinen und Trockner, Öfen, Staubsauger und andere Geräte in der gleichen Umgebung, in der sie verwendet werden, besser zu testen und zu überprüfen Zuhause. Digital Trends wird weiterhin Technologien testen und überprüfen, die für die Kerngruppe der 25- bis 44-jährigen Hochschulabsolventen mit einem Jahresgehalt von 100 000 US-Dollar relevant sind.

"Die meisten Consumer-Technologien und Heimelektronik und -geräte werden in einem klinischen Labor, in Schränken oder hinter Büroräumen getestet", sagte Ian Bell, CEO und Publisher bei Digital Trends. "Aber so werden diese Produkte im wirklichen Leben nicht verwendet, und es spiegelt nicht genau wider, wie sie unser Leben beeinflussen können. Unsere Vision für DT Home ist es, einen wohnlichen Lebensraum zu schaffen, der die Interessen unserer Leser abbildet und eine Umgebung für genauere Tests der Produkte bietet, die ihnen am wichtigsten sind. "

Die elegante Ergänzung im modernen Stil befindet sich im US Bank Tower in der Innenstadt von Portland und erweitert den gesamten Bürobereich von Digital Trends auf fast 14.000 Quadratfuß. Digital Trends ist seit 2009 im Gebäude tätig und dies ist die erste Erweiterung. Die Immobilienfirma Jones Lang LaSalle vermittelte die Vereinbarung für die neue Einrichtung und wurde in Zusammenarbeit mit den in Portland ansässigen LRS Architects und Russell Construction entwickelt.

Die Expansion kommt zu einer Zeit beispiellosen Wachstums für Digital Trends, die in Portland auf 35 Mitarbeiter und über 50 landesweit auf 100 Mitarbeiter angewachsen ist. Digital Trends hat vor kurzem Büros in San Francisco und Chicago hinzugefügt und hat eine Redaktion und ein Business Büro in New York City. Digital Trends hat seit der Gründung jedes Jahr seine Leserschaft verdoppelt und erreicht jetzt 20 Millionen Unique Visitors pro Monat. Weitere Informationen über die redaktionelle Testphilosophie von Digital Trends finden Sie unter www.digitaltrends.com/about/how-we-test/.

Über digitale Trends

Digital Trends ist ein führender Verlage für Verbrauchertechnologie, dessen Ziel es ist, die Technologie zu entmystifizieren und den Menschen dabei zu helfen, in einer zunehmend digitalen Welt zu navigieren. Die leicht verständlichen Produktbewertungen, unterhaltsamen Nachrichten und Videos von Digital Trends dienen monatlich mehr als 20 Millionen Besuchern und vier Millionen mobilen Nutzern. Digital Trends erreicht über das Digital Trends Media Network 90 Millionen Tech-Influencer, und seine Syndikatspartner sind Yahoo !, FOX News und mehr als 200 Nachrichtensender. Digital Trends hat seinen Hauptsitz in Portland, Oregon, und Niederlassungen in New York, San Francisco und Chicago. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.digitaltrends.com und folgen Sie @DigitalTrends auf Twitter und Facebook.

###

Pressekontakt: Jaime Cottini für Digitale Trends
[email protected]
503.342.2890