Digital Trends startet Website für den hispanischen Markt und nennt sich T-Mobile-Präsentationssponsor - Pressemeldungen - 2018

Anonim

Digital Trends en Español Eigenschaften Originalinhalt; Die neuesten Consumer Tech Produkt News, Bewertungen auf Spanisch

PORTLAND, ORE. - 24. April 2015 - Der führende Online-Lifestyle-Publisher Digital Trends stellte heute Digital Trends en Español vor, eine neue Website für originelle technische Nachrichten und Rezensionen für den spanischsprachigen Markt in den USA. T-Mobile ist der Hauptsponsor der neuen Website, die von der Digital Trends-Redaktion unterstützt wird.

Digital Trends en Español ist ab sofort bei es.digitaltrends.com verfügbar.

"Digital Trends ist stolz darauf, hier in den USA die Nachfrage nach den besten technischen Nachrichten und Rezensionen auf Spanisch zu erfüllen", sagte Ian Bell, CEO von Digital Trends. "Unser Kerngeschäft ist es, Menschen dabei zu unterstützen, informierte Einkäufe von Smartphones über Wearables bis hin zu Autos und Haushaltsgeräten zu tätigen - und Digital Trends en Español, die den spanischsprachigen Markt bedienen, ist für uns eine natürliche Erweiterung."

"Da T-Mobile weiterhin die Mobilfunkbranche aufrüttelt, ist unser Fokus auf die wachsende hispanische Gemeinschaft in den USA nie ins Wanken geraten", sagte Peter DeLuca, Senior Vice President für Brand and Advertising bei T-Mobile. "Sponsoring Digital Trends en Español ist eine großartige Gelegenheit für den Un-Carrier, da wir die Bedeutung und den Einfluss des technisch versierten hispanischen Marktes schätzen. Es ist großartig, dass Digital Trends ihre wichtige Ressource für Nachrichten aus der Unterhaltungselektronik und der Mobilfunkbranche für den spanisch dominierten Kunden zugänglich macht. "

Der Start von Digital Trends en Español ist ein wichtiger Meilenstein für Digital Trends. Ende 2014 hat Digital Trends DT Home fertig gestellt, eine moderne 6.000 Quadratmeter große Testeinrichtung, um die Produktbewertungen, auf die sich die Leser von Digital Trends verlassen, besser zu generieren. Digital Trends ist in Portland auf 35 Mitarbeiter und über 50 landesweit angewachsen, ein Zuwachs von 100 Prozent seit 2012. Digital Trends hat kürzlich Niederlassungen in San Francisco, Los Angeles und Chicago sowie ein Redaktions- und Geschäftsbüro in New York City eröffnet. Die Website hat seit der Gründung jedes Jahr ihre Leserschaft verdoppelt und erreicht jetzt 20 Millionen Unique Visitors pro Monat.

Über digitale Trends

Digital Trends ist ein führender Verlage für Verbrauchertechnologie, dessen Ziel es ist, die Technologie zu entmystifizieren und den Menschen dabei zu helfen, in einer zunehmend digitalen Welt zu navigieren. Die leicht verständlichen Produktbewertungen, unterhaltsamen Nachrichten und Videos von Digital Trends dienen monatlich mehr als 20 Millionen Besuchern und zehn Millionen mobilen Nutzern. Digital Trends erreicht über das Digital Trends Media Network 90 Millionen Tech-Influencer, und seine Syndikatspartner sind Yahoo !, FOX News und mehr als 200 Nachrichtensender. Digital Trends hat seinen Hauptsitz in Portland, Oregon, und Niederlassungen in New York, San Francisco, Los Angeles und Chicago. Für weitere Informationen, besuchen Sie www.digitaltrends.com und folgen Sie @DigitalTrends auf Twitter und Digital Trends auf Facebook.

###

Pressekontakt :
Jaime Cottini für digitale Trends
[email protected]
503.342.2890