Digitale Trends bietet Holiday Survival Guide für Black Friday - Pressemeldungen - 2018

Anonim

Portland, OR - (22. November 2016) - Heute veröffentlichte der in Portland ansässige Tech-Medien-Verlag Digital Trends seinen offiziellen Holiday Survival Guide für 2016: www.digitaltrends.com/gift-guide/holiday2016

Der Holiday Survival Guide von Digital Trends wird zum Teil von Samsung Wearables gesponsert und liefert den ultimativen Lösungsweg eines Urlaubsszenarios, das alle Technologien berücksichtigt, die müde Reisende nutzen könnten.

"Wir wissen, dass es neben all dem Jubel und der Freude an den Ferien auch stressig sein kann", sagte Pete Jacobs, Vice President of Integrated Marketing. "Wir wissen auch aus unserer Forschung, dass Menschen zu dieser Jahreszeit neben dem Kauf von Geschenken viel Geld für sich selbst ausgeben. Der diesjährige Guide ist also ein temperamentvoller Weg, um den Leuten einige Dinge zu geben, die unser Redaktionsteam als die Sachen identifiziert hat, die sie am meisten für sich selbst brauchen. "

Der Holiday Survival Guide wurde von DT Design, dem hauseigenen Content-Team von Digital Trends, fotografiert und gestaltet. Er bietet den Mitarbeitern der Website eine Vielzahl von allzu vertrauten Urlaubssituationen und gibt den Lesern Tipps, wie sie das Beste daraus machen können. Das diesjährige Handbuch enthält wichtige technische Informationen und Empfehlungen für Partys, Reisen und Unterhaltung.

"Dies war ein gemeinschaftliches Projekt, an dem wir arbeiten mussten, als wir Leute aus unserem Büro in Portland rekrutierten und sie vor die Kamera brachten. Alle Abteilungen sind vertreten und ich war erstaunt, wie "Methode" und Charakter die Leute mit ihren Urlaubspersonen bekommen haben. Eines der am meisten inspirierten Projekte, die wir mit der DT Design-Gruppe gemacht haben ", fügte Jacobs hinzu.

Der Launch des Holiday Survival Guide ist der Beginn einer vollen Urlaubssaison für Digital Trends. Zusätzlich zum Guide wird Digital Trends eine umfassende Berichterstattung über Black Friday und Cyber ​​Monday bieten. Digital Trends erwartet einen wachsenden Anteil des mobilen Datenverkehrs, da die Gesamtkaufrate von Smartphones ab 2015 voraussichtlich um 16% steigen wird. Der mobile Datenverkehr (einschließlich mobiler Geräte und Tablets) ist 2016 um 4, 5% gestiegen. Handys & Zubehör, Computer, Elektronik und Videospiele können in den oberen Kategorien erwartet werden. Das Gesamtmarktwachstum wird gegenüber 2015 um 13% prognostiziert.

Über digitale Trends

Digital Trends ist ein führender Verlag für Verbrauchertechnologie, der den Menschen hilft, in einer zunehmend digitalen Welt zu navigieren. Mit leicht verständlichen Produktbesprechungen, unterhaltsamen Nachrichten und Videos versorgt Digital Trends monatlich mehr als 30 Millionen Besucher. Digital Trends erreicht über sein eigenes Medien-Netzwerk 90 Millionen Technologie-Beeinflusser, und seine Syndikat-Partner sind Yahoo !, FOX News und mehr als 200 Nachrichtensender. Digital Trends hat seinen Hauptsitz in Portland, OR, und Niederlassungen in New York, San Francisco, Los Angeles, Detroit und Chicago. Weitere Informationen finden Sie unter www.digitaltrends.com.