Digital Trends kündigt redaktionelle Aktionen, Neueinstellungen an - Pressemeldungen - 2018

Anonim

Matt Smith & Caleb Denison wurde zum Senior Editor befördert

Portland, OR - 21. April 2016 - Digital Trends gab heute mehrere Promotions und Neueinstellungen als Kernstück einer Umstrukturierung bekannt, die auf die wachsende Nachfrage der Verbraucher nach Nachrichten, Berichten und Informationen zu persönlicher Technologie ausgerichtet ist. Die Termine, die von Jeremy Kaplan, Chefredakteur für Digitale Trends (www.digitaltrends.com), gemacht wurden, spiegeln den starken redaktionellen Inhalt der Website wider, die routinemäßig rund 25 Millionen Unique Visitors pro Monat anzieht und täglich 80 oder mehr Artikel veröffentlicht.

Matt Smith und Caleb Denison wurden jeweils in die neu geschaffene Position des Senior Editors befördert. Sowohl Smith, dessen Hauptaugenmerk auf der Computertechnologie liegt, als auch Denison, ein Haupttreiber der A / V- und Unterhaltungsredaktion, werden dazu beitragen, Digital Trends durch topaktuelle Nachrichtenberichte und -bearbeitung in neue Produktkategorien einzuordnen.

Außerdem wurden Ryan Waniata und Brandon Widder jeweils zur Associate Editor ernannt. In diesen neu geschaffenen Positionen wird Waniata helfen, die wachsende Abdeckung von Heimkino, Musik und Filmen zu verwalten, während Widder eine erweiterte Rolle übernehmen wird, um ein Team zu leiten, das sich den Leitfäden, Anleitungen und anderem Service-Journalismus widmet.

Kaplan gab auch bekannt, dass die Teilzeit-Autoren Brendan Hesse und Will Nicol ab sofort Vollzeit dem Team von Digital Trends beigetreten sind.

"Die wachsende Bedeutung von Tech im täglichen Leben erfordert eine redaktionelle Berichterstattung, die unseren Lesern hilft, in immer mehr Produktkategorien auf dem neuesten Stand zu bleiben", erklärt Kaplan. "Diese Aktionen und Termine erkennen die großartige Arbeit unserer Redaktion an und zeigen, dass wir noch mehr herausragende Inhalte anbieten können, die Digitaltrends.com-Nutzer erwarten und verdienen."

Digital Trends ist ein führender Verlage für Verbrauchertechnologie, der darauf abzielt, die Technologie zu entmystifizieren und den normalen Menschen dabei zu helfen, in einer zunehmend digitalen Welt zu navigieren. Die leicht verständlichen Produktbewertungen, unterhaltsamen Nachrichten und Videos von Digital Trends dienen monatlich mehr als 25 Millionen Besuchern, von denen fast die Hälfte die Website auf mobilen Geräten besucht. Digital Trends erreicht über das Digital Trends Media Network 90 Millionen Tech-Influencer, und seine Syndikatspartner sind Yahoo !, FOX News und mehr als 200 Nachrichtensender. Digital Trends hat seinen Hauptsitz in Portland, Oregon, und Niederlassungen in New York, San Francisco, Los Angeles, Detroit und Chicago. Weitere Informationen finden Sie unter www.digitaltrends.com.

Folge uns: @digitaltrends auf Twitter | digitaltrendsftw auf Facebook

Weitere Informationen erhalten Sie bei Paul Ward unter [email protected] oder unter (917) 593-6066.

####