In der Nähe des Metal Ep. 46: Wie nah ist MacOS an Apples Core? - Podcasts - 2018

Anonim

Sie müssen uns verzeihen, dass wir gestern nicht mehr über Apples MacOS-Ankündigungen aufgeregt waren. Trotz Tim Cook, der die Mac-Computer als "Herz und Seele" von Apple bezeichnet, haben sie nicht gesehen, wie viel Liebe oder Liebe zum Detail die iPhone- und iPad-Serien in den letzten Jahren gezeigt haben. Die OLED Touch Bar des neuen MacBook Pro ging zu Lasten von Akkulaufzeit und wettbewerbsfähigen Preisen und ließ das MacBook Air noch veralteter aussehen.

Mit den jüngsten Aktualisierungen der portablen Mac-Systeme konzentrierte sich die gestrige WWDC-Keynote stattdessen auf Verbesserungen an den iMac All-in-One-Desktops, war aber nicht revolutionär. Die Systeme haben das gleiche Design und den gleichen Footprint. Änderungen unter der Haube sollen die Systeme in Einklang mit den jüngsten Initiativen von Apple bringen.

Das, neben nur bescheidenen und etwas verwirrenden Updates, zu MacOS, lässt uns darüber nachdenken, wie nahe diese Systeme dem Kern von Apple sind. Eifrige Anhänger werden weiterhin auf die Macbook- und iMac-Linien schwören, vor allem wegen der tiefen Integration zwischen den mobilen und Desktop-Betriebssystemen, aber der Einstieg in das Ökosystem wird mit jeder Veröffentlichung schwieriger. Begleiten Sie uns diese Woche, während wir alles über Mac, WWDC reden und fragen, ob irgendjemand tatsächlich auf einem Mac spielen möchte.

Close to the Metal ist ein Podcast von Digital Trends, der sich intensiv mit Computer- und PC-Gaming-Themen beschäftigt. Bei jeder Show konzentrieren wir uns auf ein Thema und lassen nichts unversucht, wenn wir die neueste Hardware und Software präsentieren. Egal, ob es sich um die neueste GPU, Supercomputer oder um das 2-in-1-Gerät handelt, wir bauen den komplizierten Jargon auf und sprechen darüber, wie sich die Benutzererfahrung in der realen Welt auswirkt. Bitte abonnieren, teilen und senden Sie Ihre Fragen an [email protected] Wir übertragen die Show jeden Dienstag um 13:00 Uhr EST / 10:00 Uhr PST live auf YouTube.