In der Nähe des Metal Ep. 37: Erfüllt das Windows 10 Creators Update seinen Namen? - Podcasts - 2018

Anonim

Holographische Computer, 3D-Druck-Tools, Spiele- und Streaming-Tools - die Welt und dann einige der neuesten Upgrades für die Windows 10-Plattform, die unter dem Namen "Creators Update" bekannt ist.

Aber Redmond hat möglicherweise den Umfang des sogenannten Creators Update überverkauft. Die Hololens hat immer noch nicht ihren Weg in die Häuser der Verbraucher gefunden, so dass irgendwelche holographischen Merkmale in unserem Build auffallend abwesend sind. Das ist eine große Enttäuschung, wenn man die Kompatibilität von Vive vor dem Rollout in Betracht zieht.

Ohne futuristische Augmented-Reality-Features steht Gaming im Mittelpunkt des Updates. Ein neuer Spielmodus, der die abgehackte Spieleleistung abmildern soll, erfüllt nicht wirklich sein Versprechen und bietet im Grunde keine Erhöhung der durchschnittlichen Framerate, obwohl er dabei half, die Minimums geringfügig zu erhöhen. Das integrierte Streaming erreicht sein Ziel der Einfachheit, sodass Sie mit nur wenigen Klicks vom normalen Gamer zum Streaming-Champion werden können. Mit eingeschränktem Zugriff auf Beam, dem Microsoft-Streaming-Dienst, ist es unwahrscheinlich, dass Sie eine Folge finden.

Schließlich wird mit Paint 3D die Liste der großen neuen Funktionen abgerundet, aber auch die hohen Ansprüche an einfaches Modellieren, die bei der Bearbeitung Ihrer Kreationen durch eine begrenzte Perspektive weggeworfen werden, können nicht erfüllt werden. Ohne Ausrichtungs- oder Größenwerkzeuge können Sie diese Modelle nicht ohne Hilfe eines anderen 3D-Rendering-Programms zum 3D-Drucker bringen.

Wir werden auch eine Reihe von Änderungen am Edge-Browser behandeln, die dazu beitragen, dass diese mit Wettbewerbern in Einklang gebracht werden, sowie Updates für eine Reihe von Windows Store-Apps, die Benutzer aus dem klassischen Desktop heraus und in die Universal Windows Platform bringen können zumindest für ein paar Minuten. Sie sind vielleicht nicht die aufregendsten Änderungen, aber möglicherweise die erfolgreichsten im gesamten Update.

Close to the Metal ist ein Podcast von Digital Trends, der sich intensiv mit Computer- und PC-Gaming-Themen beschäftigt. Bei jeder Show konzentrieren wir uns auf ein Thema und lassen nichts unversucht, wenn wir die neueste Hardware und Software präsentieren. Egal, ob es sich um die neueste GPU, Supercomputer oder um das 2-in-1-Gerät handelt, wir bauen den komplizierten Jargon auf und sprechen darüber, wie sich die Benutzererfahrung in der realen Welt auswirkt. Bitte abonnieren, teilen und senden Sie Ihre Fragen an [email protected] Wir übertragen die Show jeden Dienstag um 13:00 Uhr EST / 10:00 Uhr PST live auf YouTube.