Zwischen den Strömen: Suicide Squad Scrum - ist DC in Schwierigkeiten? - Podcasts - 2018

Anonim

RSS | iTunes | Stitcher

Die wöchentliche Unterhaltungsshow der DT, Between the Streams, ist dein Leitfaden für all die heißesten, wichtigsten und (natürlich) dümmsten neuen Entwicklungen im Bereich Streaming und Unterhaltung und bietet eine praktische Zusammenfassung der vergangenen Woche. Folgen Sie uns jeden Freitag hier oder fügen Sie uns über RSS, iTunes oder Stitcher über die obigen Links hinzu, um BtS auf Reisen zu bringen!

Selbstmord Squad ! Es ist so eine große Sache, aus so vielen Gründen, und wir wären nachlässig, wenn wir den Film nicht geben würden, da er dieses Wochenende eröffnet, bereit, der größte August-Film aller Zeiten zu werden. Das stimmt, Leute, die Kritiker mögen es vernichten, die Superfans mögen es verehren, aber egal was passiert, wird erwartet, dass Suicide Squad riesig wird und für das Wochenende 140 Millionen Dollar bekommt. Das sind gute Nachrichten für Warner Bros. und Regisseur David Ayers, da es einen großen Teil des gemeldeten Budgets von 175 Millionen US-Dollar einnehmen wird, zusammen mit einer wahrscheinlich ähnlichen Anzahl im Marketing allein.

Was gibt es mit diesem Film? Wir werden einen großen Teil der kritischen Meinungen durchgehen, welcher Trend von der simplen (" Suicide Squad is not bad") über mittelmäßige Kritiken bis hin zu einigen, die glauben, dass der Film ein Schritt in die richtige Richtung ist. In der Tat, während es bei dürftigen Tomaten nur milde 29 Prozent verdient, scheint es zumindest eine gewisse Übereinstimmung zu geben, dass dieser Film ein bisschen besser ist als der vorherige Film von WB im DC-Kinouniversum, Batman vs Superman: Dawn of … yada, Yada. (Ja, es gibt viele Qualifikanten.)

Vielleicht gibt es also gute Neuigkeiten für Warner Bros., zumal Wonder Womens letzter Trailer hervorragend aussieht und scheinbar auf einen Aufwärtstrend für WBs kritisch geschmiedete Super-Franchise verweist. Das heißt, man muss sich fragen, wie Marvel weiterhin Geld prägen und kritische Gunst gewinnen kann, während DC einfach diese Dollarnoten einbringt. Wenn die Filme für die Zuschauer außerhalb des Superfan-Sets weiterhin unscheinbar sind, wird die Öffentlichkeit aufhören, diese Filme zu sehen. Das ist eine von vielen Fragen, die wir diese Woche stellen werden.

Aber natürlich ist diese Woche nicht alles DC. Wir haben eine Menge anderer Themen zu besprechen, einschließlich einiger frischer Nachrichten über die unbestätigte (aber meistens bestätigte) Fremde Dinge der zweiten Staffel. Co-Schöpfer Matt Duffer hat diese Woche mehr (spoilerfreie) Nachrichten überschwemmt und gesagt, dass wenn die neue Staffel bekommt grünes Licht, wird ein Jahr nach der ersten Staffel gesetzt. Im Vergleich zum Harry-Potter-Effekt sagte Duffer, dass das Alter der Schauspieler diese Tatsache fast diktiert, aber er und Bruder Ross werden diese Grenzen zu ihrem Vorteil nutzen, sie in die Handlung einbauen und die Dinge vorantreiben, zusammen mit ein paar neuen Schlüsselzeichen.

Anderswo auf Netflix, Premieren der mit Spannung erwartete Animationsfilm Der kleine Prinz diese Woche auf dem Streamer, sowie in ausgewählten Theatern, um es in Oscar-Streit zu setzen. Der Film, eine Adaption der berühmten französischen Kindernovelle mit dem gleichen Namen, ist eine schöne Mischung aus CG-Szenen, die mit beeindruckenden Stop-Motion-Animationen kombiniert werden, um eine einzigartige Ästhetik zu schaffen, die von Jeff Bridges bis Paul Rudd unterstützt wird .

Wir werden auch über neue Gerüchte über eine mögliche Star Wars TV Show auf ABC sprechen. Es ist fast unmöglich, sich das Live-Action-Star Wars-Universum auf dem kleinen Bildschirm vorzustellen, aber es ist fast unter George Lucas 'Uhr passiert (mit gemunkelten 50 Episoden in den Werken), und du kannst darauf wetten, dass Disney mitgehen wird Das Unternehmen glaubt, dass es wirtschaftlich sein könnte, ohne seine wertvolle Lucasfilm-Marke zu verbrennen.

Wir werden auch in dieser Woche über das grüne Licht für eine Fantastic Beasts Fortsetzung sprechen, unser "Zwischen den Rissen" -Segment, in dem wir eine exzellente Show oder einen Film vorstellen, von dem du wahrscheinlich nichts weißt, und noch viel mehr. Also melde dich um 14:00 Uhr PT live, fange uns auf YouTube an, oder folge unserem Podcast und nimm uns mit.