Zwischen den Streams: Stark Schwestern gehen zu X-Men, 'King Arthur' bläst, Hellboys R-Rated Reboot - Podcasts - 2018

Anonim

Die wöchentliche Unterhaltungsshow von DT, Between the Streams , ist Ihr Leitfaden für all die heißesten, wichtigsten und (natürlich) dümmsten neuen Entwicklungen im Bereich Streaming und Unterhaltung, die einen praktischen Rückblick auf die vergangene Woche geben und eine Vorschau auf das, was vor uns liegt . Folgen Sie uns hier jeden Freitag, oder fügen Sie uns über RSS, iTunes oder Stitcher über die untenstehenden Links hinzu, um BtS auf die Straße zu bringen!

Diese Woche brachen große Neuigkeiten bis zu dem Moment, an dem wir ausgestrahlt wurden - und das gefällt uns. Zu den faszinierendsten neuen Geschichten gehören ein X-Men-Team aus den Stark-Schwestern Arya und Sansa, ein Old-Man-Team aus Sylvester Stallone und Jackie Chan sowie eine berichtete Greenlight-Ausstrahlung des lang ersehnten Films von Downton Abbey .

Aber zuerst diese Woche werden wir in unsere übliche Weekend Box Office Preview gehen, so wie es ist. Nach einem großen Qualitätsanstieg mit dem Monster Hit der vergangenen Woche, Guardians of the Galaxy Vol. 2, kommt diese Woche ein wenig (oder viel) zurück auf die Erde. Guy Ritchies Auseinandersetzung mit König Artus, König Artus: Die Legende vom Schwert , ist eine Sache. Obwohl, nach den Bewertungen zu urteilen, ist es nicht viel von eins. Der Film, der für uns ehrlich gesagt nie wirklich einen Funken entzündet hat, wird stark in die Waagschale geworfen, einschließlich einer traurigen 25-prozentigen Zustimmung zur Veröffentlichung bei Rotten Tomatoes mit einem Durchschnitt von 4, 5. Mit Actionszenen, die eher wie 300 als alles Originale aussehen, und scheinbar viel weniger von dem reichen Detail, das die Camelot-Geschichte zu einer Legende gemacht hat, ist hier eine weitere Interpretation der Geschichte, die schnell in den Äther übergehen kann. Entschuldigung, Charlie (Hunnam).

Amy Schumer scheint ihre eigenen Probleme auf der großen Leinwand zu haben, scheinbar ist sie nicht in der Lage, zweimal in einer Flasche den Blitz zu fangen. Nach dem Überraschungshit Trainwreck bekommt Schumers neue Komödie mit Goldie Hawn nur noch geringfügig bessere Noten als King Arthur, und obwohl die beiden anscheinend alles gegeben haben, ist es das Drehbuch, das nicht auf den Boden kommen konnte. Mit anderen Worten, wenn du diese Woche ins Kino gehst, geh zu Guardians 2 oder zu allem, was du verpasst hast.

Aber außerhalb des Theaters an diesem Wochenende wird es anderswo in der Unterhaltungswelt heiß. Maisie Williams schließt sich ihrer Schwester Game of Thrones im X-Men-Filmuniversum an, die angeblich im Spin-Off-Film New Mutants als Wolfsbane zu sehen sein wird. In der Zwischenzeit wird Sophie Turner (alias Sansa Stark) erneut als Jean Grey in X-Men: Dark Phoenix auftreten, das angeblich in der Vorproduktion ist. Für New Mutants wird Williams von der aufstrebenden Badass-Genre-Starin Anya Taylor-Joy begleitet, an die sich Thriller-Fans als Hauptdarsteller in dem düsteren und brillianten Horrorfilm The Witch sowie an den jüngsten Hit von M erinnern werden. Nacht Shyamalan, Split . Joy wird angeblich Magik spielen. James McAvoy soll auch den Damen als Professor X beitreten.

Wir versprachen einige Jackie Chan Nachrichten und wir werden nicht enttäuschen. Chan und seine alternde Action-Legende Sylvester Stallone arbeiten zum ersten Mal in den jeweiligen Zwillingen ihrer Karriere zusammen. Chans SR Media Company produziert den Film, in dem die beiden versuchen werden, die Diebe daran zu hindern, eine Ölraffinerie in Mosul im Irak zu plündern. Ja, es ist komisch, und wir sind daran interessiert zu sehen, wie dieser spielt, on- und offline.

Es gibt noch viel mehr in dieser Woche, einschließlich eines blendenden neuen Blicks auf Ridley Scott / Denis Villaneuves Nachfolge von Blade Runner, Blade Runner 2049 . Wird Deckards Herkunft endlich enthüllt? Ist Ryan Goslings Agent K dabei, die Geheimnisse der Rettung der Menschheit zu enthüllen? Was zum Teufel ist los mit Jared Leto's bösen Ärschen? Wir haben keine Antworten, aber viele Vermutungen, und je mehr wir von dieser Hommage-Fortsetzung sehen, desto mehr mögen wir.

Kann nicht genug Deadpool bekommen? Machen Sie sich keine Sorgen, denn Donald Glover und sein Bruder Stephen werden eine Deadpool- Animationsserie als Teil seines Gesamtvertrags mit FXX produzieren. Das Netzwerk hat laut Deadline 10 Folgen, obwohl wir nicht sicher sind, wie es genau aussehen wird.

Und natürlich ist es an der Zeit, Hellboy einen weiteren Schlag auf den Titel zu geben. Das Film-Franchise aus dem extrem populären Indie-Comic wurde ursprünglich von Guillermo Del Toro kreiert, aber Neil Marshall ( Game of Thrones, The Descent ) wird Berichten zufolge angezapft, um das Ruder zu übernehmen. Es wird gemunkelt, dass der neue Film zu einem neuen Star wird, der auch den Mantel des roten Mannes übernimmt, in Stranger Things- Darsteller David Harbour, während der Schöpfer des Comics Mike Mignola mit Marshall am Drehbuch arbeitet. Die guten Nachrichten? Der neue Hellboy wird dem neuen Weg folgen, der von Deadpool und Logan für eine 'R'-Wertung entwickelt wurde, was bedeutet, dass wir sehen werden, dass der Dämonen-Held-Held viel vulgärer wird - und viel gewalttätiger. Trotzdem werden wir Ron Perlman vermissen.

In anderen Nachrichten unterhalten wir uns über einen neuen Vince McMahon Film, eine Black Lightning TV Show, den neuesten It Trailer, Stranger Things Staffel 2 News und vieles mehr. Folgen Sie uns heute um 14 Uhr live und vergessen Sie nicht, unseren Podcast unter den obigen Links herunterzuladen, um die neuesten Hollywood-Nachrichten zu erhalten, egal wo Sie sich aufhalten!