Zwischen dem Stream-Podcast: "Kubo" erstaunt, bekommt Spidey eine "neue" Hauptdarstellerin - Podcasts - 2018

Anonim

RSS | iTunes | Stitcher

Die wöchentliche Unterhaltungsshow der DT, Between the Streams, ist dein Leitfaden für all die heißesten, wichtigsten und (natürlich) dümmsten neuen Entwicklungen im Bereich Streaming und Unterhaltung und bietet eine praktische Zusammenfassung der vergangenen Woche. Folgen Sie uns jeden Freitag hier oder fügen Sie uns über RSS, iTunes oder Stitcher über die obigen Links hinzu, um BtS auf Reisen zu bringen!

Nun, wir wurden von einem epischen neuen Animationsfilm überwältigt - und dieses Mal von einer Firma, die nicht im Besitz von Disney ist. Aber wir kommen gleich dazu. Das Wichtigste zuerst: Spider-Mans viel zu erwartender (und dritter) Neustart wird Marvel Studios (die im Besitz von Disney ist) und Sony zusammenbringen, um ein Treffen der Köpfe zu organisieren. Man könnte sagen, es ist eine Heimkehr zu Marvel für den Superhelden - und die Studios haben es tatsächlich getan, wie das der Titel des neuen Films heißt: Spider-Man: Homecoming . Gespielt von Tom Holland, dem neuesten Spidey, wurde er in dem phantastisch heldenhaften Captain America Civil War mit seinem neuen Kumpel Iron Man (alias Robert Downey Jr.) gehänselt.

Nachdem wir herausfanden, dass Michael Keaton Anfang des Jahres den Bösewicht Vulture spielen wird, ist die neueste Nachricht, dass der Webbed eine neue Hauptdarstellerin hat. Während wir bereits wussten, dass Zendaya eine Hauptrolle spielen würde, wurde am Freitag bestätigt, dass der Disney Channel Alaun die neue Mary Jane sein wird. Zusammen mit Keaton wird sie sich einer besseren Gesellschaft anschließen, einschließlich der oben erwähnten RDJ, sowie einigen anderen spaßigen Entscheidungen wie Donald Glover (der einmal gemunkelt wurde, Spider-Man selbst zu spielen). Mit der Beteiligung von Marvel / Disney und einer Besetzung, die die Dinge verbessern sollte, sieht Spider-Man Homecoming wie ein Neustart aus, der eine Weile anhalten wird. Und für diejenigen von uns, die aufwachsen wollten, anstatt zu fliegen, schien Spider-Mans neuer Look wirklich gut zu sein.

Aber das ist nur ein Teil dessen, was wir in dieser Woche für die Show haben. Zurück zu unserem Animationsfilm oben, wir müssen über die Weekend Box Office Preview sprechen - speziell den absolut erstaunlichen neuen Film Kubo und die Two Strings. OK, der Name ist so seltsam wie der Handlungsstrang, der einem magischen Jungen im feudalen Japan auf einer Odyssee folgt, um mit Hilfe zweier anthropomorpher Freunde eine magische Rüstung zu finden. Aber all das zählt nicht, wenn man einmal in die spektakuläre Welt von Laika's Kubo gezogen wird, die wirklich das Gefühl hat, dass nichts anderes vor ihr steht. Vor den Toren von Little Portland, Oregon (unserer Heimatbasis), kreiert Laika Stop-Motion-Animationen, die über alles in der Branche hinausgehen. Wir hatten sogar die Chance, vor der Veröffentlichung durch das Studio zu touren, in der verrückten Mischung aus echten Marionetten und unglaublichen Sets, zusammen mit bahnbrechender 3D-Drucktechnologie. Wir werden über diese Erfahrung sprechen und Ihnen sagen, warum Kubo vielleicht einer der besten Filme des Jahres ist - animiert oder nicht.

Natürlich gibt es an diesem Wochenende ein paar andere gute Entscheidungen an der Abendkasse, aber Ben Hur gehört nicht dazu. Fast überall pendelt, scheint der Konsens der Kritiker für diesen Film eine sehr einfache Frage zu sein: Warum? Wie in, warum macht man einen neuen Ben Hur, warum schafft man es ohne große Stars (außerhalb von Morgan Freeman), und warum lässt es sich so schlecht saugen? Wir wissen es nicht, aber wir werden uns der Idee anschließen, dass einige Neustarts von Anfang an zum Scheitern verurteilt sind. War Dogs scheint eine weitere Enttäuschung zu sein, wenn auch nicht annähernd so schlimm wie Hur . Jonah Hill gibt, nach den meisten Berichten, eine großartige Leistung ab, aber Skriptfehler scheinen diesen Mäander etwas schwer zu verfolgen. Es sieht nach Animationsfilmen aus - sei es die dreckige und urkomische Sausage Party oder das epische und einzigartige Kubo, vielleicht ist es nur der Weg an dieses Wochenende. Man kann auch den Film " Undurchdringlich" von Daniel Radcliffe sehen, in dem es um einen FBI-Agenten geht, der eine Gruppe von Neonazis infiltriert, oder durch die seltsame Fahrt, die Suicide Squad ist . Aber wir würden Letzteres nicht empfehlen.

In dieser Woche werden wir auch über CBS 'faszinierende neue Star Trek-Serie, Discovery, sprechen, die in dieser Woche einige neue Updates, einen kurzen Überblick über HBOs Vice Principals und Will Ferrells neue Sherlock Holmes-Komödie enthält.

Tune für all das und noch viel mehr, lebe heute um 14:00 Uhr PST, oder nimm uns mit dir auf Tour, indem du unseren Podcast oben abonnierst!