Zwischen den Streams: Netflix-Disney Scheidung, Lettermans Rückkehr, 'Venom' Casting - Podcasts - 2018

Anonim

Die wöchentliche Unterhaltungsshow von DT, Between the Streams , ist Ihr Leitfaden für all die heißesten, wichtigsten und (natürlich) dümmsten neuen Entwicklungen im Bereich Streaming und Unterhaltung, die einen praktischen Rückblick auf die vergangene Woche geben und eine Vorschau auf das, was vor uns liegt . Folgen Sie uns jeden Freitag um 14:00 Uhr PT, oder fügen Sie uns über RSS, iTunes oder Stitcher über die unten stehenden Links hinzu, um BTS auf die Straße zu bringen!

Es ist wirklich die Hundstage des Sommers da draußen: Es ist heiß, es ist trocken, und für Millionen von uns ist es rauchiger als ein Zigarrenraum in einer Speakeasy circa 1929. Das ist eine großartige Zeit, um ins Kino zu gehen, aber leider, jemand Ich habe vergessen, die Filmstudios über die Situation zu informieren. Es gibt in dieser Woche null neue Blockbuster in den Kinos und nur einen neuen Film, den wir für diejenigen empfehlen, die einen Popcorn-Streifen suchen, um der Hitze zu entfliehen: Lights Out- Regisseur David F. Sandbergs Fortsetzung über eine Killerpuppe, Annabelle: Creation. Und selbst dann bekommt es aufgrund von Bewertungen nicht gerade unsere höchste Zustimmung.

Das soll aber nicht heißen, dass es an diesem Wochenende in den Kinos nichts zu sehen gibt und wenn Sie sich für ein reiches, düsteres und visuelles Filmerlebnis interessieren, empfehlen wir jedem, Dunkirk zu besuchen - in 70mm. Es fängt von den allerersten Sekunden an und lässt nicht locker, bis der Abspann rollt. Während IMAX oder andere große Formate tun können, wenn Sie die Chance haben, diesen Film in einem der 125 70mm-Kinos zu sehen, in denen er spielt, warten Sie nicht - gehen Sie einfach hin und machen Sie es. Wir werden Ihnen sagen, warum in der heutigen Show.

Natürlich ist das Kino nicht der einzige Ort, um der Hitze zu entfliehen, und jeder beliebte Streaming-Riese, Netflix, hat diese Woche einige große Moves gemacht (wie üblich), einschließlich seiner ersten Akquisition, Millarworld Comics. Während die meisten von uns mit den vielen Eigenschaften von Millarworld nicht vertraut sind, sehen diejenigen, die tief in der Comicwelt verstrickt sind, mit diesem Schritt Welten von Möglichkeiten, und wir werden einige unserer Lieblingsmöglichkeiten in der heutigen Show besprechen.

Aber es sind nicht die Rechte, die Netflix erworben hat, die diese Woche die meisten Klicks bekommen, sondern die, die die Marke verlieren wird. Das liegt daran, dass Disney - scheinbar aus dem Nichts, aber tatsächlich vielen verräterischen Zeichen folgend - angekündigt hat, dass es wahrscheinlich von seinem aktuellen Deal mit Netflix für exklusive Streaming-Rechte für seine vielen Film- und TV-Angebote abziehen wird. Warum fragst du? Denn Disney selbst wird in den kommenden Jahren seinen massiven, mausförmigen Fuß in großem Stil in die Streaming-Welt ausdehnen, mit Plänen, seine vielen Fernseh-Immobilien, Filme und sogar sein Sportkraftwerk ESPN zu streamen. Es wurde sogar gemunkelt, dass Disney separate Streaming-Dienste erstellen könnte, um seine separaten Eigenschaften aufzuteilen: Ein Marvel-Streamer zum Beispiel oder ein Star Wars-Streamer, obwohl nichts bestätigt wurde.

Für diejenigen, die sich über Netflix- / Marvel-TV-Serien wie Daredevil, Jessica Jones und The Defenders wundern, scheint es, dass die Shows auch weiterhin auf Netflix verfügbar sind, da sie als ursprünglicher Inhalt von Netflix betrachtet werden. Und was die Marvel- und Star Wars-Liegenschaften anbelangt, so hat CEO Bob Iger gesagt, dass es möglich ist, dass das Unternehmen sie noch an Netflix lizenziert, obwohl es unmöglich ist zu sagen, wie das alles funktionieren wird.

Es ist eine interessante Entwicklung, darüber nachzudenken, und die Trennung mit Netflix wird erst Ende 2019 wirksam werden, aber die weitere Trennung der Streaming-Landschaft ist eine, über die wir nie so aufgeregt sind. Mit anderen Worten, wie viele verdammte Streaming-Seiten sollen wir eigentlich abonnieren ?!

Aber wir schweifen ab. Wir werden noch viel mehr über diese Woche zu diskutieren haben, einschließlich Disneys komische neue Star Wars-Charaktere, die ein bisschen zu sehr an Jar-Jar Binks erinnern, David Lettermans Rückkehr ins Fernsehen auf Netflix, dem ersten Bild von Deadpools Kabel, Chris Pratts Cowboy Ninja Viking Film, Milla Jovovichs Rolle beim Hellboy Reboot, Venom Casting News, James Camerons wiederbelebte Avatar Schurken und vieles mehr.

Also melde dich heute um 14:00 Uhr PT live bei uns an oder nimm uns mit, indem du den obigen Links folgst.