BESTE E-MAIL ALLER ZEITEN: WIE EIN SOLDAT, DER IN AFGHANISTAN STATIONIERT IST, HEUTE SEINE AMAZON-NACHRICHTEN BEKOMMT - TECHCRUNCH - PRESSEMELDUNGEN - 2019

Anonim

Es ist erst mein dritter offizieller Arbeitstag bei TechCrunch, aber bisher war es eine ziemlich tolle Zeit. Zum Beispiel haben wir eine E-Mail gesehen, die uns während unserer heutigen Amazon-Berichterstattung durch die Kabel geführt hat. Es war Technologie-bezogen

.

aber nicht.

Wir haben einige großartige Leser, aber dieser besondere Leser hat eine interessante Geschichte. Er ist nicht im Silicon Valley, er ist in Afghanistan und beschützt die Vereinigten Staaten von Amerika. Das ist ziemlich mutig und lässt dich über all die Dinge nachdenken, über die du dich täglich beschwerst, wie in, sind sie wirklich so schlecht?

Es scheint, als wäre Ryan ein Tech-Enthusiast und wollte mit Amazons Ankündigung Schritt halten, und wir haben das Glück, dass es seine Veröffentlichung der Wahl ist. Mit seiner Erlaubnis wollte ich seine Email teilen:

Betreffzeile: Vielen Dank für Ihre Teilnahme an der Amazon 2012 Konferenz

An wen sich das richten mag,

Ich konnte keine allgemeine Kontakt-E-Mail finden, daher werde ich diese verwenden. Ich bin in Afghanistan stationiert und versuche mit Techcrunch mitzuhalten, was passiert. Unser Internet ist an den meisten Tagen langsamer als die Einwahl, daher war ich sehr beeindruckt, dass ich die Konferenz über typisierte Updates auf Ihrer Website verfolgen konnte. Danke, dass Sie die Veranstaltung so behandelt haben, wie Sie es getan haben. Mach weiter, was du tust. Ich hatte Angst, dass ich ausgeschlossen würde, weil ich kein Streaming-Video von der Veranstaltung sehen könnte.

Danke noch einmal
Ryan

Ryan hat auch eine ziemlich geeky E-Mail-Signatur:

Wir sind ziemlich glücklich, dass wir tun können, was wir lieben, und erzählen Geschichten über Firmen und Produkte, die viele Leute benutzen. Es ist ziemlich cool, wenn Leute uns wissen lassen, dass sie unsere Arbeit schätzen, besonders wenn sie von jemandem kommt, der eine ziemlich hektische Arbeitssituation hat.

Wir grüßen Sie, Ryan, zusammen mit all den anderen Männern und Frauen, die unser Land beschützen.

(Bildnachweis: Flickr)